Getting into Vortex

Guided Meditations CD and User Guide

Esther und Jerry Hicks


Auf deutsch heißt es "The Law of Attraction - Meditation: Spüren Sie das Gesetz der Anziehung", aber wer nur einige der Werke in dieser Auswahl hier kennt, weiß das es nicht gemeint sein kann, da die Veröffentlichungszeiten sonst überhaupt nicht passen würden. Jerry und Esther schreiben nämlich immer über das gleiche Thema. Eigentlich schreiben sie immer das gleiche Buch, nur jedesmal klarer, einfacher und kürzer. Deswegen steht das derzeit Neueste als Empfehlung stellvertretend für alle die ich las. Es ist aber auf der zeitlich geordneten Liste an der Stelle, an welcher ich begann den Autoren zu folgen.

Das ist vielleicht unfair, da ich nicht nur die anderen Bände im Hinterkopf hab und sie dort auch nicht unbeding missen mnöchte. Insgesamt ist es aber leichte Kost. Wer schneller zum Ziel kommen will, sollte wirklich nur den letzten Band lesen. Wem einfach der Ton gefällt, oder längere Umschreibungen braucht, stell ich noch "Wie unsere Gefühle die Realität erschaffen: Die Gesetze der Manifestation" daneben. Ich wäre für die frühen Werke mitlerweile dazu zu ungeduldig und nach dem dreiviertel Jahr Autogenem Training reichten mir auch nur noch einzelne Gedankenimpulse, um die Phasen einzuleiten.

Dies ist besonders eine Empfehlung für Menschen die bei sonstigem "Erschaff dir deine Realität"-Hokus abschalten. Sogar jenen sollten die Sprache als einfach und nachvollziehbar empfinden und das Buch eine wohltuende Anregung sein.

<= Bücher, ^ Eingang ^